Onleihe LEO-SUED

eBooks und mehr ausleihen – immer und überall über die Onleihe LEO-SUED

Hilfreiche Benutzerinfos und Tipps zur Onleihe finden sie hier.

Künftig heißt es: „Auswählen, Einloggen, Herunterladen“. So einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Bücherei Haag. Rund um die Uhr können Leserinnen und Leser über das Portal www.leo-sued.de in einer Vielzahl von eMedien stöbern und ihre Wunschtitel ausleihen.

Seit 20. November 2020, zugleich der bundesweite Vorlesetag, bietet die Bücherei Haag eMedien zum Download an. An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr können Leserinnen und Leser aus über 56.000 Medien – darunter eBooks, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften – ihre Favoriten auswählen. Um das Angebot zu nutzen, benötigt man lediglich einen gültigen Büchereiausweis sowie einen Internetzugang. Öffentliche Büchereien stellen mit dem Angebot der LEO-SUED-Onleihe ihre Leistungsvielfalt und Modernität eindrucksvoll unter Beweis.

Bei den Leserinnen und Lesern kommen besonders Titel aus der Belletristik an, vor allem Thriller und Krimis, auch die historischen Romane liegen ganz weit vorn. Bei der Sachliteratur sind politische Themen, alles rund um die Themen Kochen und Backen sowie Lifestyle sehr beliebt. In der Jugendbibliothek machen das Rennen Sciencefiction und Fantasy, bei den Kindern stehen Titel im Bereich Abenteuer und Entdecken besonders hoch im Kurs.

Zusätzlich zu eMedien haben die Büchereibenutzerinnen und -benutzer Zugriff auf Onlinekurse für die berufliche und private Weiterbildung. Unabhängig von festen Kurszeiten und dem Aufenthaltsort können sie im individuellen Tempo lernen. Die Kurse vermitteln Wissen aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen und Persönlichkeitsentwicklung. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Sprachlernkurse und Angebote rund um die Themen Computernutzung, Programmierung und Bildbearbeitung.

Die Onleihe LEO-SUED besteht seit 2013. Unter Federführung des katholischen Medienhauses Sankt Michaelsbund, Landesverband Bayern e.V., beteiligen sich mittlerweile 100 Gemeinde- und Stadtbibliotheken in kirchlicher und kommunaler Trägerschaft im Raum Südbayern an dem modernen Angebot.

Die Einrichtung der Onleihe in der Bücherei Haag wurde durch das Soforthilfeprogramm “Vor Ort für Alle” des Deutschen Bibiliotheksverbands (dbv) gefördert. Das Soforthilfeprogramm wird im Rahmen des Förderprogramms »Kultur in ländlichen Räumen« von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm »Ländliche Entwicklung« (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

  • Sie können sich ab sofort in der Bücherei anmelden. Dafür benötigen Sie lediglich einen gültigen Benutzerausweis der Bücherei Haag.
  • Die Jahresgebühr für die Nutzung der Onleihe beträgt € 10,00.
  • Familienmitglieder können die Onleihe gemeinsam nutzen.
  • Das Mindestalter für die Freischaltung zur Onleihe ist 14 Jahre.

Ausführliche Infos zur Onleihe finden Sie hier.